Blick über die Elbe auf Bad Schandau

Tourist-Service Bad Schandau - Informieren und Buchen
Heimkehrerbörse des Landkreises

Bad Schandau
- erfüllende Gemeinde der Verwaltungsgemeinschaft mit den Gemeinden:

Rathmannsdorf Reinhardtsdorf-Schöna
Wappen Rathmannsdorf Wappen Reinhardtsdorf-Schöna


 

Rathaus - Blick von Elbseite

Kontakt:

Stadtverwaltung Bad Schandau
Dresdner Straße 3
01814 Bad Schandau

Bürgermeister Herr Thomas Kunack
Tel.: Sekretariat 03 50 22 / 50 11 25
Fax: Sekretariat 03 50 22 / 50 11 40
buergermeisteramt@stadt-badschandau.de

Öffnungszeiten:

Sprechzeiten der Stadtverwaltung
Montag geschlossen
Dienstag 9.00 Uhr - 12.00 Uhr 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 13.30 Uhr - 16.00 Uhr
Freitag 9.00 Uhr - 12.00 Uhr

Sprechzeiten des Bürgeramtes (Pass-, Melde-, Personenstandswesen,
Gewerbe-, Sozialangelegenheiten)
Montag 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Dienstag 9.00 Uhr - 12.00 Uhr 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 7.00 Uhr - 12.00 Uhr 13.30 Uhr - 16.00 Uhr
Freitag 9.00 Uhr - 12.00 Uhr

 

Elektronisch signierte oder verschlüsselte Dokumente

E-Mail-Nachrichten verschlüsseln (S/MIME) und signieren

Sie können uns Ihre E-Mail auch mit S/MIME verschlüsselt und signiert zusenden.
Bitte laden Sie dazu das einzelne Zertifikat herunter und binden es in Ihren E-Mailclient ein.
S/MIME-Zertifikat (öffentlicher Schlüssel)

Sie können per E-Mail auch qualifiziert elektronisch signierte Dokumente übersenden.
Folgende Dateiformate können verarbeitet werden:

Verwenden Sie andere Dateianhänge, so wird die E-Mail abgewiesen. In den Dateianhängen dürfen weder ausführbarer Code, automatisierte Abläufe/Programmierungen (Makros etc.) noch ein Kennwortschutz verwendet werden. Sollte Ihr Dateianhang eine dieser Eigenschaften besitzen, so wird die E-Mail abgewiesen. Die maximal mögliche Dateigröße beträgt dabei insgesamt 10 MByte.

De-Mail

Ebenfalls ist der Zugang zur Stadtverwaltung Bad Schandau per De-Mail möglich.
Verwenden Sie dazu folgende zentrale Eingangsadresse:

De-Mail ermöglicht den verschlüsselten und authentifizierten Versand von Mails und Dateianhängen. Eine absenderbestätigte De-Mail gilt gemäß E-Government-Gesetz ab 1.7.2014 als Schriftformersatz.
Zum Versand einer De-Mail müssen Sie über ein eigenes De-Mail-Konto verfügen.


Bad Schandau - Kurstadt im Elbsandsteingebirge